Biografie

Srba Dinic wurde 1969 im serbischen Nis geboren. Er studierte an der Belgrader Musikakademie Klavier und Kammermusik und später Dirigieren bei Wolfgang Ott in Deutschland. Miguel Gomez-Martinez engagierte Dinic 2001 als Ersten Kapellmeister der Oper Bern. 2004 wurde er Chefdirigent und war seit 2007 musikalischer Direktor. In dieser Zeit dirigierte er eine Vielzahl an Opern und erarbeitete sich ein großes Repertoire. Dieses umfasst unter anderem Manon, Don Giovanni, Die Zauberflöte, Die Entführung aus dem Serail, Idomeneo, I Puritani, Andrea Chenier, Carmen, La Wally, Cavalleria Rusticana, Mazeppa und Eugen Onegin, Norma, Tosca, Madama Butterfly, La Forza del Destino, La Traviata, Macbeth, Il Barbiere di Siviglia genauso wie Medea (Cherubini), Un Ballo in Maschera, Les Contes d’Hoffmann, Die Fledermaus, Der Rosenkavalier, Der fliegende Holländer, Trois Oranges und Rake’s Progress.
 
In den Spielzeiten 2006, 2007 und 2008 gastierte Srba Dinic am Staatstheater Stuttgart und dirigierte Tosca, Madama Butterfly und Norma. 2006 gab er außerdem sein Debüt beim Festival von Avenches in der Schweiz mit Verdis Il Trovatore. Er besuchte seine Heimatstadt und dirigierte Verdis Requiem. Dinic leitete zudem eine Serie von Galakonzerten mit Agnes Baltsa in der Schweiz sowie Italien, dirigierte das Württembergische Philharmonische Orchester und die Münchner Symphoniker. In Asien gab er eine Konzerttour mit Salvatore Licitra. Er dirigierte Bellinis I Puritani 2009 und leitete Tosca beim Internationalen Gesangswettbewerb des Savonlinna Festivals in Finnland. Weiterhin gab er erfolgreiche Konzertreihen mit Ramon Vargas in der Schweiz, mit dem Württembergischen Philharmonischen Orchester, führte Aida „open air“ auf, dirigierte Carmina Burana und 2011 La Gioconda in Palermo am Teatro Massimo.
 
Einige der zahlreichen Orchester, mit den Dinic arbeitete, sind das Berner Symphonieorchester, das Basel Sinfonieorchester, Avenches Festival Orchester; das Staatsorchester Stuttgart, die Württemberger und Essener Philharmoniker, die Münchner, Freiburger und Nürnberger Symphoniker, KHG Freiburg; das Spanische Orquestra di Valencia; in Italien das Teatro Massimo Orchestra, Verona Symphony Orchestra; in Serbien das Belgrader Symphony Orchestra, das Belgrader Philharmonic Orchestra, das Orchester des Belgrader Nationaltheaters sowie das Nis Symphony Orchestra. Er dirigierte das National Theater Orchestra in Kroatien, das Taipei Symphony Orchestra in Taiwan, das Shanghai Symphony Orchestra; in Mexico das Palacio de Bellas Artes Orchestra, das Savonlinna Festival Orchestra in Finnland und das Ungarische Radio Symphony Orchestra.
 
Dinic wird zudem gern als Konzertpianist engagiert. Zu seinen erfolgreichen Projekten zählen Konzerte mit dem Belgrader Symphony Orchestra und Symphony Orchestra Nis. Zu Gast war er außerdem in Italien, Norwegen, Schweden und Kroatien. Darüber hinaus leitete er viele Chöre und Kammermusikensembles und arbeitete als Assistent für Kammermusik an der Belgrader Musikakademie.

Vergangene erfolgreiche Projekte waren außerdem die Liveübertragen auf SF1 der Vorstellung von La Bohème in Bern, die Premieren von Eugen Onegin im Aalto Theater Essen, Lucia di Lammermoor an der Oper in Bern und Carmen am National Theater in Belgrad, Jenufa am National Theater Zagreb sowie Macbeth und Cenerentola in Bern. Dinic dirigierte Konzerte mit Ramon Vargas in Budapest, mit dem Berner Symphonieorchester, das Palacio de Bellas Artes in einem Verdi Gala Konzert, Verdis Requiem sowie Carmen in Mexico City. Er leitete die Premiere von I Masnadieri sowie die Wiederaufnahme von Eugen Onegin am Aalto Theater Essen. In der Spielzeit 14/15 dirigierte er die Premiere von Andréa Chenier am Staatstheater Braunschweig, und in den Spielzeiten 15/16 und 16/17 eine Reihe von Produktionen in Mexico City.

Ab der Spielzeit 2017/18 ist Srba Dinic neuer Generalmusikdirektor am Staatstheater Braunschweig.

Künstler Website

www.srbadinic.com

Management

General Management

Artist Manager
 
 
 
 
Boris Orlob
Managing Director
boris@orlob.net 
Mobil: +49-172-8 51 55 14

Repertoire

Repertoire Konzert

Alexander Borodin Fürst Igor: Polowetzer Tänze
Amilcare Ponchielli La Gioconda - La danza delle ore
Antonio Vivaldi Konzerte für Violine und Orchester
Antonín Dvorák Konzert für Violine und Orchester op. 53 a-Moll
  Konzert für Violoncello und Orchester op. 104 h-Moll
  Serenade op. 44 d-Moll
  Sinfonie Nr. 9 op. 95 e-Moll
  Slawische Tänze 1-8
  Stabat Mater
Arnold Schönberg Die Geschichte eines überlebenden aus Warschau
Arthur Honegger Sinfonie Nr. 2
Bela Bartok Konzert für Viola und Orchester, op Posth.
Benjamin Britten Variations on a theme of Frank Bridge op. 10
C. M. von Weber Die Freischütz-Ouvertüre
  Konzert für Klarinette und Orchester Nr. 1 op. 73 f-Moll
  Konzert für Klavier und Orchester op. 79 f-Moll
Camille Saint-Saens Panis angelicus
  Samson et Dalila - Bacchanale
Carl Orff Carmina Burana
Claude Debussy Preludes a apres-midi d'un faune
Dmitri Schostakowitsch Kammersinfonie op. 110a
  Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 Es-Dur
  Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2 g-Moll
  Sinfonie Nr. 11 op. 103 Das Jahr 1905 g-Moll
  Sinfonie Nr. 15 op. 141 A-Dur
Edward Elgar Konzert für Violoncello und Orchester op. 85
  Elegie: für Streicherorchester op. 58
Edward Grieg Konzert für Klavier und Orchester op. 16 a-Moll
Felix Mendelssohn Bartholdy Konzert für Violine und Orchester op. 64 e-Moll
  Konzert für Violine und Streichorchester d-Moll
  Sinfonie Nr. 4 op. 90 A-Dur
  Sinfonie Nr. 5 op. 107 D-Moll
  Sinfonie Nr. 2
Franz Liszt Konzert für Klavier und Orchester nr. 1 Es-Dur
Franz Schubert Sinfonie Nr. 4 D 417 c-Moll
  Sinfonie Nr. 8 D759 h-Moll
  Sinfonie Nr. 9 D 944 C-Dur
Frédéric Chopin Konzert für Klavier und Orchester op. 11 e-Moll
  Konzert für Klavier und Orchester op. 21 f-Moll
  Les Sylphides: Ballet
George Gershwin An American in Paris
  Rhapsody in blue
Georges Bizet Carmen Suite Nr. 1
  Carmen Suite Nr. 2
  L' Arlesienne - Suite Nr. 1
  L' Arlesienne - Suite Nr. 2
Giuseppe Verdi Ourvertüre: Luisa Miller
  Ouvertüre: Aida
  Ouvertüre: Ernani
  Ouvertüre: Giovanna d'Arco
  Ouvertüre: I vespri siciliani
  Ouvertüre: Il masnadieri
  Ouvertüre: La forza del destino
  Ouvertüre: Nabucco
  Ouvertüre: Requiem
  Ouvertüre: Rigoletto
  Ouvertüre: Un ballo in maschera
Gustav Mahler Das Lied von der Erde
  Fünf Lieder nach Gedichten von Friedrich Rückert
  Kindertotenlieder
  Lieder eines fahrenden Gesellen
  Sinfonie Nr. 1 D-Dur
  Sinfonie Nr. 2 c-Moll
  Sinfonie Nr. 4 G-Dur
  Sinfonie Nr. 5
Igor Strawinsky Der Feuervogel - Suite
  The rite of spring
Jean Sibelius Konzert für Violine und Orchester op. 54 a-Moll
  Sinfonie Nr. 2 op. 43 D-Dur
Johann Nepomuk Hummel Konzert für Trompete und Orchester in E-Dur
  Konzert für Trompete und Orchester in Es-Dur
Johann Strauss An der schönen blauen Donau
  Die Fledermaus-Ouvertüre
  Kaiserwalzer
  Pizzicato-Polka
  Radetzky Marsch
  Wiener Blut-Walzer
Johannes Brahms Akademische Festouvertüre op. 80
  Ein Deutsches Requiem op. 45
  Konzert für Klavier und Orchester op. 15 d 5, Nr. 1 d-Moll
  Konzert für Violine und Orchester op. 77 D-Dur
  Konzert für klavier und Orchester Nr. 2, op. 83 B-Dur
  Sinfonie Nr. 1 op. 68 c-Moll
  Sinfonie Nr. 4 op. 98 e-Moll
  Tragische Ouvertüre op. 81
  Ungarische Tänze
Joseph Haydn Konzert für Klavier und Orchester Hob 18, 11 D-Dur
  Konzert für Klavier und Orchester Hob. 18, 4 G-dur
  Konzert für Oboe und Orchester
  Konzert für Violine und Orchester Hob. 7, 3 A-Dur
  Konzert für Violoncello und Orchester Hob. 7b, D-Dur
  Sinfonien Hob. 1, 101, 103, 104
Leonard Bernstein Candide Ourvertüre
  West Side Story Concert suite Nr. 1, 2
Ludwig van Beethoven Ach perfido! Szene und Arie, op. 65
  Coriolan - Ouvertüre c- Moll, op. 22
  Egmont Ouvertüre
  Konzert für Violine und Orchester, op. 61
  Konzerte für Klavier und Orchester Nr. 1, 2, 3, 4, 5
  Sinfonien Nr. 1, 3, 4, 5, 7
Manuel de Falla Sept Chansons populaires espagnoles
Maurice Ravel Boléro
  Gaspard de la nuit
  Ma mère l'oye
  Pavane pour une infante défunte
  Rapsodie espagnole
Max Bruch Konzert für Violine und Orchester op. 26 g-Moll
Modest Mussorgski Bilder einer Ausstellung
  Die Kinderstube
  Lieder und Tänze des Todes
Nikolai Rimsky-Korsakow Fantasie über serbische Themen
P. I. Tschaikowsky Der Nussknacker - Ballett - Suite op. 71
  Konzert für Klavier und Orchester op. 23 b Moll
  Konzert für Violine und Orchester op. 35 D-Dur
  Marche slave op. 31
  Rokoko-Variationen op. 33
  Romeo und Julia: Ouvertüren-Fantasie
  Schwanensee - Ballett
  Sinfonie Nr. 4 op. 36 f-Moll
  Sinfonie Nr. 5 op. 64 e-Moll
  Sinfonie Nr. 6 op. 74 h-Moll
Richard Strauss Also sprach Zarathustra op. 30
  Salomes Tanz
  Til Eulenspiegel
  Vier letzte Lieder
Richard Wagner Ouvertüre: Der fliegende Holländer
  Ouvertüre: Die Meistersinger von Nürnberg
  Ouvertüre: Lohengrin
  Ouvertüre: Tannhäuser
  Ouvertüre: Tristan und Isolde
Robert Schumann Konzert für Klavier und Orchester op. 54 a-Moll
  Sinfonie Nr. 3 op. 97 Es-Dur
Rodion Shchedrin Sinfonische Fanfaren
Samuel Barber Adagio für Streicher op.11
  Konzert für Klavier und Orchester op. 38
  Konzert für Violine und Orchester op. 14
Sergej Prokofieff Concerto for cello and orchestra
  Lieutenant Kijé
  Peter und der Wolf
Sergej Rachmaninow Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2, op. 18 c-Moll
  Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3, op. 30 d-Moll
  Rhapsody on a theme of Paganini op. 43
Tomaso Albinoni Adagio
W. A. Mozart Exultate jubilate
  Hornkonzerte
  Konzert für Flöte und Orchester G-Dur
  Konzert für Flöte und Orchester KV 314 D-Dur
  Konzert für Klarinette und Orchester KV 622
  Konzert für Klavier und Orchester KV 414 A-Dur
  Konzert für Klavier und Orchester KV 466 d-Moll
  Konzert für Klavier und Orchester KV 491 c-Moll
  Konzert für Klavier und Orchester KV 503 C-Dur
  Konzert für Oboe und Orchester KV 313 F-Dur
  Konzertarien
  Requiem
  Serenade D-Dur
  Sinfonie Nr. 35 KC 385 Haffner D-Dur
  Sinfonie Nr. 38 KV 504 Prager D-Dur
  Sinfonie Nr. 40 KV 550 g-Moll
  Sinfonie Nr. 41 KV 551 Jupiter C-Dur
 

Repertoire Oper

Albert Lortzing Zar und Zimmermann
Alfredo Catalani La Wally
C. M. von Weber Der Freischütz
Carl Millöcker Der Bettelstudent
Carl Zeller Der Vogelhändler
Emmerich Kàlmàn Gräfin Mariza
Erich Wolfgang Korngold Die tote Stadt
Francis Poulenc Dialogues des Carmelites
Franz Lehàr Die lustige Witwe
Franz von Suppé Boccaccio
Friedrich Smetana Die verkaufte Braut
Friedrich von Flotow Marta
Gaetano Donizetti Don Pasquale
  L'elisir d'amore
  Le convenienze e inconvenienze teatrali (Viva la mamma)
  Lucia di Lammermoor
Georges Bizet Carmen
Giacomo Puccini La Bohème
  Madama Butterfly
  Tosca
Gioachino Rossini Il barbiere di Siviglia
  La Cenerentola
Giuseppe Verdi Aida
  Don Carlo
  Falstaff
  I masnadieri
  Il Trovatore
  La Traviata
  La forza del destino
  Macbeth
  Nabucco
  Otello
  Requiem
  Rigoletto
  Un ballo in maschera
Igor Strawinsky Rake's Progress
Jacques Offenbach Les contes d'Hoffmann
  Orpheus in der Unterwelt
Johann Strauss (Sohn) Die Fledermaus
  Wiener Blut
Jules Massenet Manon
Leos Janàcek Jenufa
Luigi Cherubini Medea
Manuel de Falla El amor brujo
  La vida breve
Modest Mussorgski Boris Godunow
Otto Nicolai Die lustigen Weiber von Windsor
P. I. Tschaikowsky Eugen Onegin
  Mazeppa
  Pique-Dame
Pietro Mascagni Cavalleria rusticana
Richard Strauss Der Rosenkavalier
  Salome
Richard Wagner Der fliegende Holländer
Ruggero Leoncavallo I pagliacci
Umberto Giordano Andrea Chénier
Vincent d'Indy Fervaal
Vincenzo Bellini Norma
W. A. Mozart Così fan tutte
  Die Entführung aus dem Serail
  Die Zauberflöte
  Don Giovanni
  Idomeneo
  Le nozze di Figaro
Download (High Resolution) 
X
loading...