Biografie

Markus Huber wurde 1968 in München geboren. Als Solist des Tölzer Knabenchores arbeitete er schon in früher Jugend mit Musikerpersönlichkeiten wie Herbert von Karajan, James Levine, Wolfgang Sawallisch, Nicolaus Harnoncourt und Dennis Russel Davies. Sein Musikstudium absolvierte er an den Hochschulen in München und Wien, wo u.a. Leopold Hager (Dirigieren) und Karl-Hermann Mrongovius (Klavier) zu seinen Lehrern gehörten.

Seine Dirigentenkarriere begann Markus Huber 1996 als Solorepetitor mit Dirigierverpflichtung am Landestheater Detmold. Ein Jahr später wechselte er in gleicher Position sowie als 2.Chordirektor an das Opernhaus Chemnitz und wurde 1999 zusätzlich Chefdirigent des Collegium Instrumentale Chemnitz. Von 2002 bis 2007 war er erster Gastdirigent des Bulgarischen Kammerorchesters, 2003 wurde Markus Huber Chefdirigent des Leipziger Symphonieorchesters.

Seit 2008 ist Markus Huber Generalmusikdirektor des Theaters Pforzheim. Markus Huber stand am Pult zahlreicher renommierter Orchester, darunter das Philadelphia und San Francisco Symphonie Orchestra, Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Nordwestdeutsche Philharmonie, Philharmonie Südwestfalen, das ORF- Symphonieorchester, Saarländischer Rundfunk, Minneapolis, Florida, Kuala Lumpur, Tokio, Singapur, Hamburger Symphoniker, Staatsorchester Oldenburg, Neue Philharmonie Westfalen, Turku Philharmonic, Münchner Symphoniker, Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz, Minnesota Symphonie Orchestra, Cincinatti Symphonie Orchestra, Colorado Symphonie Orchestra, Omaha Symphonie Orchestra, Detroit Symphonie Orchestra, Grand Rapids Symphonie Orchestra, Nashville Symphonie Orchestra, Utah Symphonie Orchestra, Des Moines Symphonie Orchestra. Einladungen brachten ihn 2016 nach New Orleans, Tucson, zur Staatsphilharmonie Rheinland Pfalz, Radiophilharmonie Saarbrücken, Nordwestdeutsche Philharmonie Herford, Philharmonie Südwestfalen, Landesjugendorchester Rheinland Pfalz, Johann-Strauß Ensemble Linz.

Markus Huber widmet sich intensiv dem Werk Richard Wagners. Sein Debüt gab er 2013 mit Tristan in New Orleans gefolgt von dem Ring in Ausschnitten mit der Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz 2014 und Lohengrin in Pforzheim 2015. Ebenfalls mit der Badischen Philharmonie ist 2013 eine CD entstanden mit Werken von Mozart und Reger. Diese hat in der Fachwelt für ein sehr positives Echo gesorgt.

Künstler Website

www.markus-huber.com

Management

Europa exklusiv

Artist Manager
 
 
 
 
Boris Orlob
Managing Director
boris@orlob.net 
Mobil: +49-172-8 51 55 14

Repertoire

Repertoire Konzert

Adams Chamber Symphony
Bach, C.P.E. Streichersinfonie
Bach, J.S. 4 Orchestersuiten
  6 Brandenburgische Konzerte
  h-Moll-Messe
  Johannes-Passion
  Goldberg-Variatonen bearb. v. Sitkovetsky
Barber, S. Adagio for strings
Bartok 2. Klavierkonzert
  3. Klavierkonzert
  Divertimento
  Konzert für Orchester
  Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug. u. Cello
  Tanzsuite
Beethoven 5 Klavierkonzerte
  9 Sinfonien
  Coriolan Ouverture
  Egmont Ouverture
  Leonore Ouverture
  Streichquartett op. 131
Berg Lulu-Suite
  Violinkonzert
Berlioz Harold en Italie
  Le Carnaval Romain Ouverture
  Symphonie fantastique
Borodin, A. 3. Sinfonie
  Polowetzer Tänze
  Steppenskizze aus Mittelasien
Brahms 2 Klavierkonzerte
  4 Sinfonien
  Doppelkonzert
  Ein deutsches Requiem
  Haydn-Variationen
  Violinkonzert
Britten Simple Symphony
Bruch Violinkonzert g-Moll
Bruckner 3. Sinfonie
  4. Sinfonie
  7. Sinfonie
  9. Sinfonie
  Messe in e-Moll
  Nullte Sinfonie
Debussy La Mer
  Nocturnes
  Prélude à l`après-midi d'un faune
  Rhapsodie für Klarinette und Orchester
Dvorak 6. Sinfonie
  7. Sinfonie
  8. Sinfonie
  9. Sinfonie
  Cellokonzert
  Slawische Tänze
Egk, W. „Die Nachtigall“ Divertimento für Streichorchester
  Musik für Streichorchester 
  „Passacaglia“
Elgar Cellokonzert
  Serenade für Streichorchester
Francaix, J. Konzert für Fagott
  Konzert für Posaune
Gorecki, H. 3. Sinfonie
Grieg Aus Holbergs Zeit
  Klavierkonzert
  Peer-Gynt-Suiten
Haydn Ausgew. Sinfonien
  Cellokonzerte in C und D
  Concertante für Ob., Fg., Vl., u. Vc.
  Die Schöpfung
  Klavierkonzert in D
  Trompetenkonzert
Hindemith Mathis der Maler
  Schwanendreher
  Trauermusik für Viola und Streicher
Holst Die Planeten
Ives, Ch. 2. Sinfonie
  4. Sinfonie
  Central Park in the Dark
  The Unanswered Question
Lalo, E. Symphonie espagnole
Liszt 2 Klavierkonzerte
  Led Préludes
Mahler 1. Sinfonie
  2. Sinfonie
  3. Sinfonie
  5. Sinfonie
  10. Sinfonie
  Lieder eines fahrenden Gesellen
Mendelssohn-Bartholdy 3. Sinfonie
  4. Sinfonie
  5. Sinfonie
  Sommernachtstraum
  Violinkonzert
Mozart Ausgew. Klavierkonzerte
  Ausgew. Sinfonien
  Ausgew. Violinkonzerte
  Flötenkonzert
  Hornkonzert
  Requiem
Mussorgski Bilder einer Ausstellung
  Nacht auf dem kahlen Berge
Nielsen, C. 1. Sinfonie
  2. Sinfonie
  Flötenkonzert
Orff Carmina Burana
Pärt, A. Cantus in memory B. Britten für Streichorchester u. Glocke
  Festina lente
  Fratres
  Summa
Prokofjew 5. Sinfonie
  Peter und der Wolf
  Romeo und Julia
Puccini 3 Menuette für Streichorchester
Ravel 2 Klavierkonzerte
  Boléro
  Daphnis et Chloé
  Le tombeau de couperin
  Ma mère l'oye
  Rhapsodie espagnole
Reger Mozart-Variationen
  Weihnachten op. 145
Rimsky-Korsakow Scheherazade
Rossini 6 Sonaten für Streichorchester
  Ausgew. Ouvertüren
Saint-Saëns 2. Klavierkonzert
  3. Sinfonie
  Cellokonzert
  Karneval der Tiere
Sarasate, P. Zigeunerweisen
Schönberg 5 Orchesterstücke op. 16
  Pierrot lunaire
  Verklärte Nacht
Schostakowitsch 1. Sinfonie
  5. Sinfonie
  6. Sinfonie
  7. Sinfonie
  9. Sinfonie
  12. Sinfonie
  15. Sinfonie
  Cellokonzerte
  Kammersinfonie op. 110
  Konzert für Klavier u. Trompete
Schubert 3. Sinfonie
  7. Sinfonie
  8. Sinfonie
  9. Sinfonie
Schumann 4 Sinfonien
  Cellokonzert
  Klavierkonzert
  Manfred Ouverture
Schtschedrin, R. Lobgesänge
  Russische Fotographien (1994)
Sibelius 2. Sinfonie
  5. Sinfonie
  Finlandia
  Valse triste
  Violinkonzert
Skrjabin, A. Le poèm de l'extase
Smetana Mein Vaterland
Strauss, R. Alpensinfonie
  Burleske für Klavier und Orchester d-Moll
  Don Juan
  Methamorphosen
  Till Eulenspiegel
  Tod und Verklärung
Strawinsky Der Feuervogel
  Die Geschichte vom Soldaten
  Le rossignol
  Le sacre du printemps
  Les noces
  Petruschka
  Psalmensinfonie
  Sinfonie in D
  Takemitsu Rain coming
Tschaikowski 1. Klavierkonzert
  1812 Ouverture Solennelle
  6 Sinfonien
  Capriccio Italienne
  Romeo und Julia
  Violinkonzert
Vivaldi 4 Jahreszeiten
Wagner Siegfried-Idyll
Weber 2 Klarinettekonzerte
Webern Variationen op. 30
Weill Die sieben Todsünden
 

Repertoire Oper/Operette

Beethoven Fidelio
  Leonore Urfassung
Berg Wozzeck
Berlioz La damnation de Faust
Bernstein West Side Story
Bizet Carmen
Britten Albert Herring
  A Midsummer Night's Dream
Burkhart Feuerwerk
Debussy Pelleas et Melisande
Donizetti Don Pasquale
  La fille du régiment
  Lucia di Lammermoor
Egk Die Zaubergeige
Flotow Martha
Glass Fall of the House of Usher
Gounod Margarethe
Hindemith Cardillac
Humperdinck Hänsel und Gretel
Janacek Jenufa
Kalman Die Csárdásfürstin
  Die Zirkusprinzessin
  Gräfin Mariza
Leoncavallo Bajazzo
Lortzing Der Waffenschmied
  Der Wildschütz
  Zar und Zimmermann
Mascagni Cavalleria rusticana
Monteverdi L'incoronazione di Poppea
Mozart Cosi fan tutte
  Der Schauspieldirektor
  Die Entführung aus dem Serail
  Die Zauberflöte
  Don Giovanni
  Le nozze di Figaro
Natschinski Mein Freund Bunbury
  Messeschlager Gisela
Offenbach Les contes d'Hoffmann
Rossini Il barbiere di Siviglia
Prokofjew Die Verlobung im Kloster
Puccini La Bohème
  Madama Butterfly
  Tosca
  Turandot
Purcell Dida and Aeneas
Smetana Die verkaufte Braut
Schostakowitsch Lady Macbeth
Strauss, J. Der Zigeunerbaron
  Die Fledermaus
Strauss, R. Ariadne auf Naxos
  Der Rosenkavalier
  Salome
Verdi Aida
  Don Carlos
  Falstaff
  La Traviata
  Nabucco
  Otello
  Requiem
  Rigoletto
  Un ballo in maschera
Wagner Die Meistersinger von Nürnberg
  Lohengrin
  Parsifal
  Ring
  Tannhäuser
  Tristan und Isolde
Weber Der Freischütz
Weill Street Scene
Zeller Der Vogelhändler

Presse

 

24. Neujahrsmatinee der Philharmonischen Gesellschaft OWL / Bad Oeynhausen Theater im Park / 16.01.2017/ westfalen-blatt.de


"Ein märchenhafter Musikgenuss" 

Operettengala mit der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz / BASF-Feierabendhaus Ludwigshafen / 04.01.2016 / Mannheimer Morgen


"musikalische Verführung im Walzertakt" 
Download (High Resolution) 
X
loading...