Biografie

Die schwedische Sopranistin Malin Hartelius, eine der führenden Mozart-Sängerinnen unserer Zeit, studierte in Wien und war dort Mitglied des Opernstudios und des Ensembles der Wiener Staatsoper (1990/91). Sie ist dem Opernhaus Zürich eng verbunden, dessen Ensemble sie 20 Jahre angehörte und wo sie neben allen Mozart-Partien ihres Fachs u.a. auch Sophie/Werther, Estrella/Alfonso und Estrella, Leïla/Les Pêcheurs de perles, Eudoxie/La Juive und Tatjana/Eugen Onegin sang.

Gastspiele führten sie an Europas führende Opernhäuser und zu den Festivals in Aix-en-Provence und Salzburg, wo sie 1992 als Barbarina/Le nozze di Figaro debütierte und seither u.a. als Blonde, Dircé/Médée, Adele/Die Fledermaus und Rosina/(La finta semplice zu Gast war. An der Wiener Staatsoper war sie jüngst als Figaro-Gräfin und unter Welser-Möst als Donna Elvira zu hören, unter dessen Leitung sie auch in szenischen Produktionen aller drei Da-Ponte-Opern in Cleveland gefeiert wurde. In Zürich stand sie zuletzt wieder in Werken von Mozart und Händel (Rinaldo und ein Pasticcio mit dem Titel Sale) auf der Bühne; auf einer Europa-Tournee der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Langrée debütierte sie als Vitellia/La clemenza di Tito.
 
Als gefragte Konzertsängerin arbeitet Malin Hartelius u.a. mit Bolton, Chailly, Christie, Fischer, Gardiner, Harnoncourt, Langrée und Welser-Möst sowie den Wiener Philharmonikern, dem Tonhalle-Orchester Zürich, dem Cleveland Orchestra, dem Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia, dem Philharmonia Orchestra, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks und dem London Symphony Orchestra.

Malin Hartelius wurde 2010 in Stockholm vom schwedischen König mit der Medaille Litteris et Artibus für außerordentliche Verdienste in den Künsten ausgezeichnet.

Künstler Website

www.malinhartelius.com

Management

Concerts and recitals in Europe
​(in cooorperation with IMG, Stefania Almansi)

Artist Manager
 
 
 
 
Boris Orlob
Managing Director
boris@orlob.net 
Mobil: +49-172-8 51 55 14

Repertoire

Repertoire Konzert

Bach, J.S. h-Moll-Messe
  Jauchzet Gott in allen Landen
  Johannes-Passion
  Matthäus-Passion
  Various Cantatas
  Weihnachtsoratorium
Brahms Ein deutsches Requiem op 45
Händel Brockespassion
  Messiah
Haydn Die Jahreszeiten
  Die Schöpfung
  Nelson-Messe
  Theresienmesse in B-Dur
Honegger La Danse des Morts
Mahler 4. Sinfonie
  8. Sinfonie
  Mater gloriosa
Mozart Exsultate Jubilate K. 165
  Messe in C-Dur
  Messe in c-Moll K. 427
  Requiem K. 626
  Vesperae Solemnes de Confessore K. 339
Schubert Messe Nr. 2 in G-Dur
  Messe Nr. 5 in As-Dur
  Messe Nr. 6 in Es-Dur
Wolf Italienisches Liederbuch
 

Repertoire Oper

Cimarosa Il Matrimonio segreto Lisetta
Dallapiccola Ulisse Nausikaa
Donizetti Don Pasquale Norina
  Elisir d'amore Adina
Menotti Help!Help! The Globolinks Emily
Millöcker Der Bettelstudent Bronislava
Mozart Così fan tutte Despina
  Die Entführung aus dem Serail Konstanze
  Die Zauberflöte Pamina
  Idomeneo Ilia
  La clemenza di Tito Servilia
  Le nozze di Figaro Barbarina
    Susanna
  Lucio Silla Celia
  Mitridate Ismene
Offenbach Les Contes d' Hoffmann Olympia
Rameau Les Indes galantes Hébé/Fathima/Phan
Rossini L’italiana in Algeri Elvira
Schubert Alfonso und Estrella Estrella
Smetana Die verkaufte Braut Esmeralda
Strauss, J. Jr. Die Fledermaus Adele
Strauss, R. Ariadne auf Naxos Najade
    Zerbinetta
  Der Rosenkavalier Sophie
Verdi Rigoletto Gilda
  Un Ballo in Maschera Oscar
Wagner Parsifal Blumenmädchen/Ännchen
Zeller Der Vogelhändler Briefchristel
Download (High Resolution) 
X
loading...